Heidi Stopper BLOG STOPPER coaching & beratung · 27. Februar 2014 · www.stopper-coaching.de

Ich spreche nächste Woche bei einer Businesskonferenz zum Thema Werte- und Wertewandel in der Wirtschaft. Bei der Vorbereitung habe ich auch das Buch "Werte-Index 2014" von Peter Wippermann und Jens Krüger gelesen.

Ich fand darin die Bestätigung zu meiner Wahrnehmung: noch nie waren wir so viel Unsicherheit ausgesetzt.

Sicherheit und Kontrolle sind im Werteindex im Vergleich zu den Vorjahren abgefallen auf den 10. Platz. Wahrscheinlich weil wir Sicherheit immer weniger erwarten. Dafür ist Gesundheit auf Platz 1 und Freiheit auf Platz 2. Gesundheit, Autonomie und Selbstbestimmung gelten nun als höchsten Werte und als höchst erstrebenswert. Das bringt die Gesellschaft und Unternehmen vor große Herausforderungen. Unternehmen müssen Mitarbeitern Wertorientierung geben und sie als starken Partner verstehen. Hier sind vor allem die Führungskräfte gefragt und in der Verantwortung. Eine weitere Anforderung in der ohnehin schon anspruchsvollen Führungsrealität.

Jens Krüger dazu: "Wer das schafft gewinnt, alle anderen werden verlieren. Es bleibt spannend." (Seite7).

In der Tat: es bleibt spannend!!

Copyright © 2017 STOPPER coaching & beratung: München und Ravensburg

Zum Seitenanfang