Heidi Stopper BLOG STOPPER coaching & beratung · 29. März 2015 · www.stopper-coaching.de

Wo wir arbeiten, wann wir arbeiten und wie wir arbeiten wird sich massiv weiter verändern. Aber was sich nicht verändern wird, ist warum wir arbeiten gehen. Schon heute gehen wir nicht nur zur Arbeit, um uns und unsere Familien zu ernähren. Wir suchen Erfüllung, Bestätigung, Bedeutung, Autonomie, Wertschätzung und Zugehörigkeit. 

Die Frage für alle Firmen und Führungskräfte muss künftig noch mehr sein, wie die Arbeit ganzheitlich so verändert und gestaltet werden kann, damit sie möglichst viele der Bedürfnisse, warum wir zur Arbeit gehen, bedient.

Diejenigen, die die beste Antwort finden, werden Marktführer sein.

Copyright © 2017 STOPPER coaching & beratung: München und Ravensburg

Zum Seitenanfang